Über mich

Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. -Robert Bresson


Schon immer war es mir besonders wichtig, die vielen kleinen und großen wunderschönen Momente im Leben festzuhalten.
Ich liebe es alte Aufnahmen anzusehen und mir all die schönen Momente erneut vor Augen zu halten.
Ich finde Erinnerungen sind unser wichtigstes Gut wenn wir älter werden.
Sie geben all den vergangenen Momenten, welche mit der Zeit verblassen, wieder neues Leben.

Nach der Geburt meiner Tochter, begann der Wunsch dieser festgehaltener Erinnerungen um ein vielfaches zu wachsen und ich tauchte vollständig in die Fotografie ein.

Für ein gutes Bild braucht es Kreativität, Technik und Gefühl.


Wie meine Interessen, ist auch meine Fotografie breit gefächert.
Am liebsten jedoch, fotografiere ich Menschen. 
Jedes Bild wird durch den Menschen darauf einzigartig.
Man fotografiert nicht nur ein Lächeln, man fängt in einem Bild Emotionen und ganze  Geschichten ein.

 Als neuen Meilenstein in meinem Leben arbeite ich daran, aus einem Hobby meinen Traumberuf werden zu lassen.
Die Anmeldung meines Kleingewerbes war der erste Schritt in Richtung dieses Traumes.

Doch nur mit einem Schritt geht man noch keinen Weg.